Karl May

Ausflug zu den Karl-May-Festspielen am 06.07.08

KalkbergstadionKalkbergstadion Die Wettervorhersagen machten uns nicht all zu viel Hoffnung, auf einen trockenen Freilichttheaternachmittag, und doch starteten 60 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit dem gemieteten Bus vom Reisedienst Kaltenkirchen guter Dinge in Richtung Segeberg. Die Rucksäcke voll mit Regenklamotten und Proviant waren wir auf das gefasst, was da kommt. Was kam - war brüllende Hitze, strahlend blauer Himmel und kein Tropfen Regen während der ganzen Vorstellung. Wir nahmen gern die gesponserten Caps, der Sparkasse Südholstein, um uns vor der Sonne zu schützen. Es war eine tolle Vorstellung und alle liebten natürlich Winnetou am meisten. Die wilden Mustangs galoppierten direkt an unserer Nase vorbei, wir saßen in der Staubwolke, und waren schwer beeindruckt. Rundum war es eine tolle Sache und 20 Minuten nach der Vorstellung setzte auch der angekündigte Regen ein! Alle waren glücklich endlich eine Abkühlung. Nach dem wir noch ein wenig auf den Bus warten mussten, und der Busfahrer mit uns eine kleine Rundfahrt gemacht hat ( er ist einen tierischen Umweg gefahren.......war aber lustig!!! ), kamen wir voll im Zeitlimit, um 19:15 h, an. Es war toll und hat riesig Spaß gemacht!